Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job f├╝r Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wer wir sindÔÇŽ

Wir sind ein kleines, aber feines Ingenieurb├╝ro ohne hemmende Konzernstrukturen oder blockierende Hierarchien mit einem jungen und motivierten Team von Architekt*innen und Ingenieur*innen, das sich auf Deine Unterst├╝tzung am Standort Bretten freut.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Gastronomie von Morgen zu entwickeln und dabei stets die aktuellen Trends und Entwicklungen im Fokus zu haben! Unser Augenmerk liegt auf modernen und trendigen Projekten wie der Planung diverser Stadien wie das Bernab├ęu Stadion in Madrid, die Allianz Arena in M├╝nchen, repr├Ąsentative Unternehmenszentralen wie Google, dm, SAP, Porsche sowie hippen Szenenvierteln.

Was wir tunÔÇŽ

Da das ÔÇ×Essen und TrinkenÔÇť mit all seinen Emotionen ma├čgeblich zu einem Gesamterfolg von Bauprojekten und dem sp├Ąteren Objektbetrieb hinzugeh├Âren, haben wir mit unserem spezialisierten Teilbereich der Fachplanung Gastronomie und K├╝chentechnik gro├čen Einfluss auch auf komplexe Gro├čprojekte. Nicht nur deshalb sch├Ątzen unsere Kunden und Planungspartner unsere Arbeit sehr.

In einer Art ÔÇ×ManufakturÔÇť erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden sowie renommierten und international t├Ątigen Architekturb├╝ros ma├čgeschneiderte und auf die jeweilige Unternehmenskultur angepasste Gastronomiekonzepte. Darauf aufbauend erfolgt die technische Ausarbeitung und die bauliche Realisierung.

Um unsere Kunden auch zuk├╝nftig optimal betreuen zu k├Ânnen und die gastronomischen Trends der Zukunft mitgestalten zu k├Ânnen, entwickeln wir uns kontinuierlich weiter. Dabei denken wir oft um die Ecke und vernetzen uns mit diversen Partnern aus verschiedensten Branchen, um innovative und kreative Konzepte zu entwickeln. Stetig optimieren wir unsere Planungs- und Arbeitsprozesse, um das bestm├Âgliche Ergebnis zu erzielen. Die BIM-Methode, welche die vernetzte Zusammenarbeit in einem Planungsmodell mit unseren Projektpartnern erm├Âglicht, spielt hierbei auch eine zentrale Rolle.


Aufgaben
  • Konzeption und Fachplanung, von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur Inbetriebnahme.
  • Entwicklung und Gestaltung ansprechender, au├čergew├Âhnlicher und erlebnisreicher gastronomischer Grundriss- und Raumplanungen. Dabei ist hervorzuheben, dass wir uns auf die Fachplanung der K├╝chentechnik konzentrieren. Das Look & Feel und die restlichen baulichen und geb├Ąudetechnischen Ausstattungen werden ├╝ber andere Fachplaner (Architektur, TGA, etc.) geplant, mit welchen wir uns lediglich intensiv abstimmen.
  • Die Begleitung und selbstst├Ąndige Bearbeitung aller HOAI-Phasen 1-9 im Bereich Fachplanung Gastronomie und K├╝chentechnik.
  • Die Erstellung von Planunterlagen mit Hilfe von Revit und AutoCAD.
  • Die Abstimmung und Koordination der Planung mit Planungspartnern und Auftraggebern.
  • Die bauliche ├ťberwachung der geplanten Leistungen.

Profil
  • Freiraum f├╝r pers├Ânliche Entfaltung, Entwicklung und Weiterbildung?
  • Branchen├╝berdurchschnittliche Verg├╝tung?
  • Flache Hierarchien?
  • Spannende Projekte und intensive Einarbeitung mit ÔÇ×Training on the JobÔÇť durch hilfsbereite, dynamische und junge Kolleg*innen mit Spa├č an der Arbeit?
  • Flexible Arbeitszeiten und Rahmenbedingungen?
  • Zusammenarbeit mit international erfolgreichen und hochprofessionellen Planungsb├╝ros und au├čergew├Âhnlichen Kunden auch in BIM?
  • Modernes und mobiles Arbeiten mit Laptop, Smartphone und Tablet?

Wir bieten
  • Selbstst├Ąndige Projektabwicklung und Projektorganisation
  • Gute Pr├Ąsentationskompetenzen und sicheres Auftreten
  • Intrinsische Motivation, sich neues Wissen selbst├Ąndig anzueignen und zu recherchieren
  • Strukturiertes und akkurates Arbeiten, auch in arbeitsintensiveren Projektphasen, sollte keine Belastung f├╝r dich darstellen
  • Eine Ausbildung oder tragf├Ąhige Kenntnisse im Bereich K├╝chentechnik, (Innen-) Architektur, CAD-Konstruktion, TGA, Versorgungstechnik, Bauingenieurswesen oder Facility and Process Design.
  • Eine Ausbildung und / oder Berufserfahrung (z.B. im Bereich Planung, Projektleitung oder Bau├╝berwachung) ist hilfreich, jedoch kein Muss.
  • Unser spezifischer Fachbereich erfordert speziell f├╝r Quereinsteiger*innen eine intensive Einarbeitungszeit, welche im direkten Austausch mit den Kolleg*innen am besten funktioniert. Deshalb ist f├╝r Quereinsteiger*innen zur Einarbeitung eine Pr├Ąsenz (├╝berwiegend) im B├╝ro in Bretten speziell in den ersten 1 bis 2 Jahren wichtig.
  • Wichtig ist uns, dass Du offen bist, dich in die Fachplanung Gastronomie und K├╝chentechnik einzuarbeiten.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Routinierter Umgang mit MS Office 365, AutoCAD und/oder Revit