Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Rechtsexperte (w/m/d) für Personalabrechnungssoftware öD / SAP HCM
(in Stuttgart)


Aufgaben
  • Selbständige, eigenverantwortliche Überwachung der umfangreichen und komplexen Rechts- und Tarifvorschriften des öffentlichen Dienstes
  • Eigenverantwortliche konzeptionelle Umsetzungsvorbereitung von Rechts- und Tarifvorschriften für die Personalabrechnungssoftware SAP HCM 
  • Zusammenfassung von Rechercheergebnissen in verständlichen Dokumentationen 
  • Unterstützung und Beratung der Anwendungsentwicklung und Qualitätssicherung durch die Weitergabe der produktrelevanten Änderungen in strukturierte, leicht verständliche Anwendungsfälle
  • Bearbeitung und Prüfung von Kundenanfragen in Bezug auf rechtlich getroffene Aussagen
  • Pflege des Informationsnetzwerkes

Profil
  • Bachelor of Laws (LL.B.), Public Management (B.A.), Volljurist (m/w/d), Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder vergleichbare Kenntnisse mit mehrjähriger Berufserfahrung idealerweise in der Personalabrechnung
  • Kenntnisse im Tarif-/Besoldungsrecht und der abrechnungsrelevanten Gesetzgebung im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten wie SV-, Steuer- und Zusatzversorgungsrecht
  • Begeisterung für die Themen der Personalabrechnung
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit mit Servicegedanken, Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke
  • Präzise und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse in SAP HCM sind wünschenswert

Wir bieten
  • Eine unbefristete Einstellung
  • Die Stelle ist nach EG 13 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
  • Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld und Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten durch Seminare, Workshops und Trainings sowie individuelle Einarbeitung
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • 30 Tage Urlaub - zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei
  • Jährliche Sonderzahlung nach TVöD
  • Betrieblich geförderte Altersvorsorge
  • Umfangreiche Benefits (z.B. Zuschuss ÖPNV, exklusive Mitarbeiterangebote im Corporate Benefits Programm)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)