Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

  • Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten
  • Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG
  • Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing
  • Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services

STELLENKENNZIFFER: 992021075HGA


Aufgaben
  • Durchgängige fachliche und kaufmännische Betreuung des Kunden (Angebote, Business Cases, Aufträge, Projekte, Betrieb, Abrechnung, Leistungsreporting)
  • Management der IT-Servicepartner, Subunternehmer und angebundenen 3rd Party Dienstleister
  • Einhaltung aller Service Levels und vertraglichen Verpflichtungen mit unseren Kunden
  • Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern bei der Entwicklung des Langfristigen IT-Plans
  • Primärer Ansprechpartner für die Einrichtung neuer Services beim Auftraggeber
  • Bereitstellung aller Service Level-Berichte für die Überwachung und Kontrolle der Services beim Auftraggeber
  • Implementierung und Erfüllung der Anforderungen der Business Continuity Pläne

Profil
  • Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Service Management mit mindestens zwei verschiedenen Kunden
  • Sehr gutes kundenorientiertes, unternehmerisches Denken und Handeln, auch auf Management-Ebene
  • Sehr gute, breite Kenntnisse im Bereich IT-Infrastruktur-Services
  • Ausgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick sowie Team- und Führungskompetenz
  • ITIL-Expert-Zertifizierung ist wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit
  • Umfassende Angebote zur Weiterbildung
Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.