Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Bist Du mit an Bord, wenn es um Nachhaltigkeit und das Erreichen der Klimaziele geht? Dann leiste jetzt bei Techem Deinen aktiven Beitrag dazu, wertvolle Ressourcen zu schonen.

Techem ist seit fast 70 Jahren führend in der Immobilienwirtschaft: Wir bieten smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden in rund 20 Ländern weltweit.

Wir sorgen gemeinsam für die digitale Energiewende in Gebäuden – steig bei uns ein als:

Spezialist*in Digitalisierung / Prozessmanager*in (m/w/d) Energiewirtschaft


Aufgaben

  • Analyse und Entwicklung von Fachkonzepten zur Prozessdigitalisierung in der Immobilienwirtschaft
  • Fachliche Mitwirkung bei der Gestaltung moderner Cloud basierender Lösungen
  • Mitarbeit in agilen Projekten mit den Spezialisten aus der Softwareentwicklung und Qualitätssicherung in der Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT
  • Aufnahme, Analyse und Optimierung von Prozessen als Enabler für die Digitalisierung
  • Lösungsfindung in Produkt- und Anwendungsfragen

Ach und übrigens: Wo wir eigentlich arbeiten? Mal im Office, mal zu Hause, mal hybrid – bei uns sind bis zu 4 Tage pro Woche mobiles Arbeiten möglich.

Unser Team:
  • Ein gut gemischtes und in der fachlichen Zusammenarbeit teilweise internationales Team
  • Wir sind kunden- und serviceorientiert und sehen uns als Partner des Business
  • Gegenseitige Motivation und stetiges Lernen ist uns wichtig – wir teilen unser Wissen und unterstützen uns gegenseitig
  • Wir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld nach agilen Methoden sowie nach Scrum

Profil

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Ingenieurwesen, BWL oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Berufserfahrung als Prozess-, Produkt-, Projektmanager*in/Product Owner (m/w/d)
  • Du kommst idealerweise aus der Energiewirtschaft, der Telekommunikation oder der Immobilienwirtschaft oder hast Alternativ den Willen dich in die Branche der Energiewirtschaft einzuarbeiten
  • Ein großes Maß an Kundenorientierung, eine ausgeprägte Kommunikations- und Lösungskompetenz sowie eine analytische Arbeitsweise zeichnen dich aus
  • Eigenverantwortliches Arbeiten ist für dich eine Selbstverständlichkeit
  • Du bringst eine hohe IT-Affinität mit und hast Spaß an innovativen Lösungen
  • Persönlich verstehst du dich als echte/r Teamplayer*in und legst Wert auf ein gutes kollegiales Miteinander
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

Guter Start bei Techem: Digitaler „Welcome Call“ für alle neuen Mitarbeiter, 2-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne und Hospitationen, schnelle Übernahme von Verantwortung, Gestaltungsfreiheit sowie freundliche Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen

Arbeiten bei Techem bedeutet: Arbeiten bei einem der führenden Unternehmen für die Digitalisierung der Energiewende in Gebäuden, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, offene Duz- und Unternehmenskultur, regelmäßige, digitale Kommunikationsformate der Geschäftsführung, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaube und -zahlungen, eigener Firmen-Laptop, Fahrtkostenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zu betrieblicher Altersvorsorge

Persönliche Entwicklung bei Techem: Freiräume, die eigene Kreativität und Fähigkeiten zu entfalten, vielfältige Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiterzuentwickeln, wie etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm „STEP“ oder einem abwechslungsreichen Seminarprogramm im Rahmen unserer „Techem Academy“

Für unsere Mitarbeiter: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, ein modernes Arbeitsumfeld sowie gratis Wasser, Fairtrade-Kaffee und Tee an allen Standorten, sehr gute Verkehrsanbindung der Zentrale in Eschborn, abwechslungsreiche Veranstaltungsformate, Techem Leasing-Rad, ein aktives Gesundheitsmanagement „Techem Vital“ (z.B. Kurse, vergünstigte Fitness-Angebote, kostenlose Mitarbeiterberatung) und Vergünstigungen durch Teilnahme am „Corporate Benefits“ Programm

Beste Chancen die Zukunft der Energiewirtschaft mitzugestalten: digitales und dynamisches Umfeld, agile Arbeitsweise und cross-funktionale Teams, zukunftsweisende Projekte, neue Technologien und Arbeitsmethoden sowie Freiraum für Ideen, um die Energiewende voran zu treiben, gute Vernetzung und kollegiales Miteinander für gemeinsamen Erfolg und Synergien, ein Werteverständnis geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit, Klarheit und Verbindlichkeit